Heftehaufen

Erstkontakt im Jahr 2020

Schöne Grüße von Osminda und Herrn Rabenstein Während die kosmische Hanse versucht, sich Olli-Bolli, den Schrecken der Basis vom Hals zu halten, blätterte ich nebenbei in ein wenig bodenständiger Ausgleichsliteratur. Als kleinen Weihnachtsgruß erhielt ich hierzu von Thomas Rabenstein seinen Roman Osminda zugeschickt (Oder um es direkt zu sagen: Ich

Zeig mir mehr

Der Herr über Nebular

Thomas Rabenstein im Interview Parallel zu meiner Reise zur Kaiserin von Therm und BARDIOC brauche ich gerade eher Science Fiction ohne viel kosmisches Brimborium, aber dennoch spannend. Nach der Lektüre von „Der goldene Frieden“ stieß ich auf Thomas Rabenstein und seine Serie NEBULAR und war sogleich nicht ganz unbegeistert, um

Zeig mir mehr

Der goldene Frieden im Film

Ich erzähle spoilerfrei etwas über den Kurzroman von Thomas Rabenstein, der mich tatsächlich ein wenig neugierig auf seine Serie „Nebular“ macht. MartinMartin liest sich seit dem 1. Januar 2017 vom ersten Heft an durch die Perry-Rhodan-Heftserie und hat sich vorgenommen, mit dem Heftehaufen ein öffentliches Lesetagebuch zu führen. Wenn er

Zeig mir mehr