von Einem, der auszog, um 3000 Perry-Rhodan-Romane zu lesen

Große Ereignisse, Schatten, Sie kennen das

Ich komme gerade aus der Sammlerecke zurück. Im Gepäck die fehlenden Kartons und 2000 Romanhüllen (Den Beifang lassen wir mal außer Acht. Was kann ich denn dafür, wenn da plötzlich Btoom 10 und Ghost Tower 6 und 7 mit im Auto liegen?)

30 Kartons sind eine voluminöse Angelegenheit

Jetzt geht es ans Eintüten und Einpacken und dann werde ich mich nicht mehr viel länger davor drücken können, die Regale freizuräumen.

Der Heftehaufen am 24.03.2017 mittags

2 Kommentare

  1. Ralf Entz

    Aber es hat doch auch was unheimlich befriedigendes, wieder einen Zyklus komplett eingetütet zu haben und den nächsten angehen zu können. :)Wobei "unheimlich" wahrscheinlich das absolut richtige Attribut ist. 😉

    • Martin

      Wobei ich nicht nach Zyklen eintüte, sondern möglichst in einem durch Ich will die Eintüterei im April abgeschlossen haben. Einziger Lichtblick bei dieser unheimlich eintönigen Tätigkeit sind die Titelbilder. Dsa macht Spaß, die einfach anzuschauen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2021 Heftehaufen

Theme von Anders NorénHoch ↑