Heftehaufen

EL DORADO im Bild

Im vierten Kurzroman aus der Reihe „Perry Rhodan – Die verlorenen Jahrhunderte“ nimmt uns Oliver Fröhlich mit auf die EL DORADO. Wir begegnen einem Koch und leidenschaftlichen Spieler und folgen ihm auf den Geisterplaneten. Ich erzähle ein wenig etwas zu dem Kurzroman, der uns einen winzigen Einblick in das Perryversum zwischen den Bänden 2999 und 3000 erlaubt.

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Mit Abspielen des Videos stimmen sie einer Übertragung von Daten an YouTube zu. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.

2 Kommentare

  1. Sagittarius wurde ja explizit im Genesis-Zyklus als ein Bereich genannt, in dem der Weltenbrand sich eher schwach auswirkte. Was der Grund dafür war, dass so viele Galaktiker dorthin geflohen sind. Deutet darauf hin, dass es noch einige Nachwehen gab.

    Die Admiralin ist übrigens Anna Patoman, die zum Weltenbrand sicher auch ihre eigene Meinung hat.) (ok, das ist ein Insider, für den man zumindest den Zyklus des Atopischen Tribunals gelesen haben sollte.) 😉

    1. Jetzt spoilert der schon meine unverbindlichen Videoankündigungen. Das ist ja unerhört 😉 Übrigens habe ich EL DORADO tatsächlich nach dem Video noch einmal gelesen, weil ich die Geschichte so gut fand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.