2 Antworten auf „Man muss auf Olymp auch mal Quatsch machen“

  1. „Nein, doch, ohhh!“ hat noch gefehlt. 😉 (Na, wem sagt das was?)
    😀 😀 😀
    Und welche Sprache war das zwischendurch? Meine Kollegen vermuten ja auch, dass ich ab und zu klingonisch im Büro spreche. Dabei ist das Topsidisch.

    1. „Nein, doch, ohhh!“ ist ja wohl mal Weltkulturerbe, bitteschön.
      Bei der Sprache müsste es sich um Alt-Kolonialferronisch handelt, bin mir aber unsicher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.