Heftehaufen

Jetzt sieh es doch mal so …

… wenn eine Verletzung dich mehr oder weniger konsequent aufs Sofa tackert, bleibt dir, vorausgesetzt, du bist wach, mehr Zeit zum Lesen.
Vor diesem Hintergrund darf ich vermelden, den vierten Karton, und damit das erste komplette Regalbrett fertig gelesen zu haben.

Das bedeutet aber auch:

Seit gestern, mit der Lektüre von Band 260, habe ich den Heftehaufen zu 10 Prozent bewältigt.

Konfettiiiiii …!

Vier vollständige Kartons, 260 Hefte, oder 10 Prozent meiner Leselücke …

7 Kommentare

  1. Herzlichen Glückwunsch! Die letzten 90% sind jetzt ein Kinderspiel :-)260 Bände in 8 1/2 Monaten sind natürlich eine tolle Leistung. Der Umstand, dass das erst 10% sind, zeigt, was für eine grandiose Serie die Autoren am Laufen halten.

  2. Meine Gratulation zu den 10% und ich bin schon auf deinen Bericht über "Feuer der Leere" gespannt. Da hänge ich noch etwas zurück, aber es wird immer spannender :-)Ich wünsche dir auch gute Besserung!Wie immer: Galaktische Grüße!LG Volker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.